Band 4 - "Liquidation" Nähmaschinenwerk


Band 4 - "Liquidation" Nähmaschinenwerk

Artikel-Nr.: 8504-BE
53,90
Preis inkl. Versand.


Nur ein brillantes Historybuch sollte es werden, der 4. Band innerhalb der Buchedition "Nähmaschinenwerk Wittenberge" mit dem Untertitel "Liquidation". Es wurde mehr - ein Thriller, eine Komödie, eine Erfolgsstory, ein Trauerspiel, ein Krimi, ein Sittenbild, ein Drama, ein Possenspiel... - man könnte die Aufzählung unendlich weiter führen!

Schwer, kompliziert, deprimierend und auch gefährlich waren die Recherchen zu dieser Buchausgabe: Anfragen an Bundesministerien zogen sich über Monate hin oder wir bekamen keine Antwort, Recherchen im Treuhandarchiv wurden uns mit fadenscheinigen Argumenten verwehrt, die deutsch-indonesische Handelskammer in Indonesien setzte vorsichtshalber schon mal ihre Rechtsanwältin auf uns an und last but not least, Zeitzeugen von damals sind entweder spurlos verschwunden, können oder wollten sich an nichts mehr erinnern oder sitzen im Gefängnis.

Trotz alledem ist er in Druck gegangen, der vierte Band über das Nähmaschinenwerk. Diese Publikation zeigt das Werk in den letzten Monaten seines Bestehens. Fast einhundert hochkarätige Schwarz/Weiß- und Colorfotos, gepaart mit instruktivem Text, 'durchleuchten' diese Zeit von 1989 bis 1992.

Auch für diese Ausgabe konnte der Veritasklub exklusive Förderer gewinnen, u. a. als Hauptsponsor die Singer Sewing Company (USA), die Neues Deutschland Druckerei und Verlag GmbH (D), den Wissen Media Verlag GmbH (D) und die Fotobuch.de AG (D). Insbesondere durch die freundliche Unterstützung der Fotobuch.de AG konnte der Verkauspreis gesenkt werden.

Buchpate wurde der legendäre Chefredakteur der "Deutschen Nähmaschinenzeitung international" Peter Tönnishoff. Ihr umfangreiches Fotoarchiv stellten uns wiederum Burkhard Lange, Pressefotograf bei der Zeitung "Neues Deutschland" und Foto Podiebrad (Wittenberge) zur Verfügung. Wissenschaftlichen Beistand erhielt der Klub durch Prof. Harry Nick, Dr. Jens Mattern, Pfarrer Gottfried Winter und Botschafter Dr. Heinrich Seemann.

Großzügige Unterstützung erhielt der Klub auch diesmal wieder von zahlreichen Nähmaschinenwerkern u. a. durch Dr. Klaus Völzer, Gerd-Rüdiger Riek, Gerold Genth, Harald Könnig, Eckart Topp, Sybille Glockzin, Heike Fath, Michael Kleber, um nur einige zu nennen. Unser besonderer Dank ging diesmal an den Aeroclub Perleberg e. V. für seine fantastischen Luftaufnahmen vom Werkgelände.

Das Exemplar Nummer 1 dieser Buchedition überreichte der Klub am 20.11.2008 dem Landesvater der Prignitz, Landrat Hans Lange.

  • Premiere: 20.11.2008
  • Produkt: Hardcover im A4 Format.
  • Seiten: 56 Hochglanzseiten mit zahlreichen großformatigen Fotos.
Diese Kategorie durchsuchen: Bucheditionen "Nähmaschinenwerk"