Band 8 - "Erzeugnisse" Nähmaschinenwerk


Band 8 - "Erzeugnisse" Nähmaschinenwerk

Artikel-Nr.: 8508-BE
53,90
Preis inkl. Versand.


Es ist schon paradox, im Zeitalter wo Mode eine Massenware ist, Haute Couture Designer für große Warenhausketten werkeln, Star-Fotomodels für Billig-Mode-Läden posieren, ist 'Selbernähen' plötzlich en vogue. In Großstädten boomen die Nähkurse an den Volkshochschulen, und die Näh-Cafès wachsen wie Pilze aus dem Boden. Schnittmuster, extravagante Stoffe kann man heute wunderbar online beziehen. Die selbstbewusste Jugend von heute lässt sich nicht mehr diktieren, was sie zu tragen hat, Hartz IV-Empfänger und Loveparade-Fans schon gar nicht. Aus den Untiefen des zugerümpelten Dachbodens wird die schwere "SINGER" wieder hervorgeholt und flott gemacht. Mittendrin in diesem Nähboom avanciert die "coole Veri" aus dem VEB Nähmaschinenwerk Wittenberge zur Kult-Nähmaschine. Eine Maschine "...die ich einfach nur auspacke, anschließe, einschalte und schon kann ich los nähen - good Feeling!" Selbernähen ist sexy geworden.

Die Vorabeiten zu dieser Ausgabe, "Nähmaschinenwerk Wittenberge - Erzeugnisse", zogen sich über Jahrzehnte hin. Es war ein Puzzlespiel mit tausenden von Teilen, genauer Nähmaschinen. Nicht nur von der Fachwelt wurde diese Buchedition mit Hochspannung erwartet. Weltweit wird erstmalig ein Druckwerk das gesamte Produktionssortiment einer Fabrik auflisten!

Genau wie die beiden Nähmaschinenmarken, ist auch der 8te Band über die ehrwürdige Nähmaschinenfabrik etwas Besonderes. "Langweilige", aber notwendige Zahlenkombinationen wurden mit frischem, coolen und prickelnden Fotos aufgepeppt. Originale und fesche Modefotos aus den jeweiligen Nähmaschinenjahren, insbesondere aus der DDR-Zeit, lassen die Buchedition nicht nur für Technikfreaks begehrenswert erscheinen. Nähmaschine und Mode, der introvertierte Leitfaden dieser Buchausgabe. Abgerundet wird diese Edition mit Personaltableaus über Isaac Merritt Singer, Georg Neidlinger, Clemens Müller, Charles Frederick Worth, Georg Rummert und Dr. Klaus Völzer.

Enstehen konnte diese wiederum hochkarätige Ausgabe nur durch die exzellente Mitarbeit von zahlreichen Nähmaschinenwerkern. Ferner erhielten wir einzigartige Unterstützung von den Star-Mannequins der ehemaligen DDR, wie zum Beispiel von Sylke Schumann (Leipzig), Barbara Wandelt (Berlin), Wiebke Reed (Berlin), Dagmar Puls, Dagmar Dorndeck (Borsdorf), Angela Fensch (Berlin) und Renate Stephan (Berlin).

Der Veritasklub konnte für diese Buchpublikation wiederum exklusive Förderer gewinnen, u. a. als Hauptsponsor die Singer Company N.Y. (USA), den Wissen Media Verlag GmbH (D), die Fomanu AG (D) und die Crown Technics GmbH (D). Als Buchpate für den 8. Band konnte der Klub den "König der Nähmaschinenmechaniker" Herrn Bernd Kieselbach gewinnen. Er schrieb auch das Grußwort zu dieser Edition.

Das Exemplar Nummer 1 dieser Buchedition überreichte der Klub dem Modemuseum in Meyenburg anlässlich der öffentlichen Buchpremiere am 22.11.2012 in deren Räumen.

  • Premiere: 22.11.2012
  • Produkt: Hardcover im A4 Format.
  • Seiten: 56 Hochglanzseiten mit zahlreichen großformatigen Fotos.
Diese Kategorie durchsuchen: Bucheditionen "Nähmaschinenwerk"