Broschüre "Chronik des Nähmaschinenwerkes Wittenberge"


Broschüre "Chronik des Nähmaschinenwerkes Wittenberge"

Artikel-Nr.: 8552-BR
14,90
Preis inkl. Versand. (All inclusive Price).


Die spektakuläre Chronik des wohl interessantesten Betriebes in Deutschland: amerikanisiche Firma unter deutscher Verwaltung, Kampf der gesamten deutschen Nähmaschinenproduzenten gegen diesen Betrieb, angloamerikanischer Befehl zur Nichtbombardierung der Fabrik im 2. Weltkrieg, versehentliche sowjetische Demontage, volkseigener Betrieb in amerikanischem Besitz, modernste Nähmaschinenfabrik der Welt unter sozialistischen Bedingungen, erfolgreichster Nähmaschinenproduzent in West- und Mitteleuropa, italienischer Designer und japanische Motoren, Genies und Gauner, staatliche bundesdeutsche Liquidation etc. - die Geschichte des Wittenberger Nähmaschinenwerkes, gebannt auf 30 Seiten.

 

Inhaltsverzeichnis:

  • Isaac Merritt Singer, Gründer der Weltfirma
  • Der Initiator der Wittenberger Nähmaschinenfabrik
  • Die größte Nähmaschinenfabrik in Deutschland
  • Das Werk in der nationalsozialistischen Bewegung
  • Der Singer Geist
  • Die Betriebsentwicklung nach dem zweiten Weltkrieg
  • Der "volkseigene" Betrieb in der DDR
  • Mehr als nur eine Produktionsstätte
  • Die modernste Nähmaschinenfabrik der Welt
  • Die Liquidation des Nähmaschinenwerkes

 

Produkt:

  • Broschüre "Chronik des Nähmaschinenwerkes Wittenberge"
  • Herausgeber: VERITASKLUB r. K.
  • Erstauflage: 2011
  • Artikel: Broschüre
  • Material: Blatt DIN A4
  • Inhalt: 30 Seiten
  • Hinweis: Broschüre geleimt mit Klarsichtdeckel
Diese Kategorie durchsuchen: Broschüren