Veritasklub

 

Der gemeinnützige und soziale VERITASKLUB, registrierter Klub seit dem 10. Februar 1976, ist die einzige Institution, die das verbliebene Erbe des ehemaligen Singer-Veritas Nähmaschinenwerkes in Wittenberge/Deutschland wissenschaftlich erforscht, bewahrt, pflegt und verwaltet.

 

Der VERITASKLUB, offizieller Klub des Nähmaschinenwerkes, ist eine Nonprofitorganisation, Inhaber zahlreicher Urheberrechte des Werkes und unterhält diesen privaten, gemeinnützigen und sozialen Web-Store.

 

Mit zahlreichen nationalen und internationalen Kooperatoren recherchieren, analysieren und rezensieren wir wissenschaftlich - die Geschichte des legendären Nähmaschinenwerkes in Wittenberge.

 

Darüber hinaus haben wir uns in den letzten dreißig Jahren als einer der führenden Institutionen für die Themen rund um die Nähmaschine etabliert. Über Jahre hinweg haben wir in zahlreichen gemeinnützigen und wissenschaftlichen Projekten unser Know-how kontinuierlich erweitert und viele Trends antizipiert.

 

Wir erarbeiteten in Eigennutz oder im Auftrag von Firmen, Institutionen, Rundfunk- und Fernsehanstalten, Museen, Archiven, Historikern etc. zahlreiche wissenschaftliche Dokumentationen, Projekte und Publikationen jeglicher Art. Darüber hinaus, wirkten wir an zahlreichen Spiel- Fernsehfilmen, Dokumentarfilmen, Radio-Features usw. als Fachberater und Filmscout mit.

 

Der ehrenamtlich arbeitende Klub, ging aus dem ehemaligen innovativen Jugendklub "VERITAS" des Nähmaschinenwerkes Wittenberge hervor.

 

Der Veritasklub unterstützt, das Deutsches Kinderhilfswerk, das SOS-Kinderdorf, die Deutsche Flüchtlingshilfe, das Kinder-, Jugend- und Familienzentrum "Metrum", das Zentrum für soziale und kulturelle Arbeit "Fabrik Osloer Strasse", das Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge und die Gesellschaft "Elblandfestspiele" Wittenberge.

 

* * *

 

Der Verkaufserlös aus unseren Angeboten dient ausschließlich gemeinnützigen Zwecken (exclusively charitable purposes).

 

Singer-Werktor_02